Meine Angebote:

Systemische Tiergestützte Pädagogik & Beratung

Systemische Beratung

 

 

 

      Tiergestützte Intervention

HuEpF, TiPS, Der Hunde-Kurs

 

 

 

      Hundegestützte Leseförderung

Lykke liest, Die Lese-Freunde

 

 

 

      Fachberatung, Coaching und Supervision

im Praxisfeld Tiergestützte Intervention

 

 

 

      Vorträge, Seminare und Workshops

 

 

 

      Tierbesuchsdienste, Projekte und Kurse in KiTas, Schulen

und anderen sozialen Einrichtungen

 

 

 

Preise* gerne auf Anfrage und nach Vereinbarung!

 

Bei mobilen Einsätzen zzgl. Fahrtkostenpauschale.

 

*Nicht umsatzsteuerpflichtig nach §19 1 UStG

 

Systemisch

 

Nach dem systemischen Ansatz wird nicht nur das Individuum betrachtet, sondern das gesamte System, in dem es sich befindet. Das bedeutet, es werden Familie, Schule, Arbeit oder andere relevante Bezugssysteme mit in den Blick genommen. Dabei liegt die Suche nach bereits vorhandenen Ressourcen und Lösungen im Fokus des Veränderungsprozesses.

 

 

 

Tiergestützt

 

Tiere können den Entwicklungsprozess in der pädagogischen Förderung sowie in der Beratung positiv beeinflussen. Ihre Anwesenheit schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre und vermittelt Sicherheit und einen geschützten Rahmen. Davon können Kinder und Erwachsene gleichermaßen profitieren. Die Interaktion mit dem Tier lockert die Situation auf und kann sowohl motivierende als auch entspannende Anreize bieten. Welches Tier bzw. welche Tiere den Prozess begleiten oder ob überhaupt ein Tier hinzukommt, wird individuell und in Absprache mit dem Klienten entschieden.

 

 

 

Pädagogik

 

Die pädagogischen Angebote richten sich an Kinder im Kleinkind-,  Grundschul- oder Jugendalter mit und ohne Förderbedarf. Der pädagogische Blick ist ressourcenorientiert und lösungsfokussiert. Entwicklungsbegleitend werden dem Kind Möglichkeiten der Selbstwirksamkeitserfahrung und der Selbstverwirklichung in den elementaren Bereichen seiner Entwicklung geboten. Das Kind wird da abgeholt, wo es sich gerade befindet – individuelle und ganzheitliche Förderung.

 

 

 

Beratung

 

Beratungsangebote richten sich an Eltern und Familien, Paare und Einzelpersonen, die Hilfe zu einem bestimmten Thema benötigen oder Unterstützung bei der Bewältigung von kleinen und großen Lebenskrisen wünschen.

 

Aber auch für Fachkräfte aus dem Praxisfeld Tiergestützter Intervention gibt es Beratungs- und Coachingangebote vom Prozess der Konzepterstellung bis hin zur Supervision von konkreten Fragestellungen.