Meine Kamerunschaf-Mädels

Im April 2016 sind die fünf Kamerunschafe bei uns eingezogen: Rosi mit Tochter Matilda und Wilma mit den Zwillingen Liesel und Gretel. Sie betreiben seitdem fleißig Landschaftspflege auf unserer ca. 5000qm großen Wiese am Haus.

Anfangs waren sie noch sehr scheu und skeptisch, doch ihre Neugier siegte bald und ihre Verfressenheit konnte ich mir zur Nutze machen und war selbst von der Cleverness und Lernfreudigkeit der Kamerunschafe überrascht. Es dauerte gerade einmal zwei Wochen, da beherrschten die kleinen Mädels bereits ihre ersten Clicker-Tricks!